Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

Gem. Artikel 13 Absatz 1 und 2 der Verordnung (EU) Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (DS-GVO) teilen wir Folgendes mit:

Diese Datenschutzerklärung und Cookies-Richtlinien beschreiben den Umgang mit personenbezogenen Daten und die Verwendung von Cookies und anderen Technologien auf der Website http://kannamundi.com.

Der Verwalter der Website ist Dariusz Staszak, der unter dem Namen Biuro Usług Komputerowych EXPERT, ul. Piękna 5, 64-510 Wronki, Steuernummer NIP: 763-106-23-85 tätig ist.
Den Verwalter kann man unter folgender Adresse kontaktieren d.staszak@ntsys.pl.

§ 1 Definitionen

Für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung haben die folgenden Begriffe folgende Bedeutung:
Der Verwalter -Dariusz Staszak, der unter dem Namen Biuro Usług Komputerowych EXPERT, ul. Piękna 5, 64-510 Wronki, Steuernummer NIP: 763-106-23-85 tätig ist, Website-Internetseite unter der Adresse http://kannamundi.com, Benutzer- jedes Unternehmen, das die Website verwendet.

§ 2 Personenbezogene Daten

Der Benutzer kann dem Verwalter seine persönlichen Daten über das auf der Website verfügbare Kontaktformular zur Verfügung stellen.
Der Verwalter der persönlichen Daten des Benutzers ist der Verwalter.
Die dem Verwalter über das Kontaktformular zur Verfügung gestellten Daten werden verarbeitet, um die vom Benutzer erhaltene Anfrage zu bearbeiten.
Der Verwalter garantiert die Vertraulichkeit aller ihm zur Verfügung gestellten persönlichen Daten.
Der Verwalter gibt die ihm übermittelten Daten nicht an Dritte weiter. Der Verwalter hat das Recht, personenbezogene Daten des Benutzers und andere Daten des Benutzers den aufgrund einschlägiger gesetzlicher Vorschriften (z.B. Strafverfolgungsbehörden) autorisierten Stellen zur Verfügung zu stellen.
Personenbezogene Daten werden mit der gebotenen Sorgfalt erhoben und angemessen vor unbefugtem Zugriff geschützt.
Personenbezogene Daten werden für einen Zeitraum von 30 Tagen bis zur Bearbeitung der vom Benutzer erhaltenen Anfrage oder bis auf weiteres mit der Verarbeitung personenbezogener Daten vereinbar gespeichert.
Dem Benutzer stehen folgende Rechte zu:

Der Verwalter teilt dem Benutzer mit, dass er die Verarbeitung personenbezogener Daten den folgenden Stellen anvertraut:
Home.pl S.A. ul. Zbożowa 4, 70-653 Szczecin, Steuernummer NIP: 852-21-03-252, REGON: 811158242, KRS: 0000431335 - um Ihre persönlichen Daten auf dem Server zu speichern.

§ 3 Cookies-Dateien

Der Verwalter verwendet Cookies, d.h. kleine Textinformationen, die auf dem Endgerät des Benutzers (z.B. Computer, Tablett, Smartphone) gespeichert werden. Cookies können vom IT-System des Verwalters gelesen werden.
Der Verwalter speichert Cookies auf dem Endgerät des Benutzers und greift dann auf die darin enthaltenen Informationen zu statistischen Zwecken, zu Marketingzwecken (Remarketing) und zur Sicherstellung des ordnungsgemäßen Funktionierens der Website zu.
Der Verwalter weist den Benutzer darauf hin, dass es möglich ist, den Internet-Browser so zu konfigurieren, dass es unmöglich ist, Cookies auf dem Endgerät des Benutzers zu speichern. Wenn der Benutzer dies tun wird, kann es schwierig sein, die Website zu nutzen.
Der Verwalter weist darauf hin, dass Cookies vom Benutzer nach dem Speichern durch den Verwalter, durch entsprechende Funktionen des Internetbrowsers, durch Programme, die für diesen Zweck entwickelt wurden, oder durch Verwendung geeigneter Tools, die innerhalb des vom Benutzer verwendeten Betriebssystems verfügbar sind, gelöscht werden können.

§ 4 Sonstige Technologien

Der Verwalter teilt dem Benutzer mit, dass er die folgenden Technologien verwendet, um die Aktivitäten des Benutzers auf der Website zu verfolgen:
Google Analytics Tracking Code - zur Analyse der Statistiken auf der Website.

§ 5 Server-Logdateien

Ihre Nutzung der Website beinhaltet das Senden von Anfragen an den Server, auf dem die Website gespeichert ist.
Jede an den Server gerichtete Anfrage wird in den Serverprotokollen gespeichert. Log-Datei-Protokolle enthalten unter anderem Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Servers, Browser- und Betriebssysteminformationen.
Protokolle werden gespeichert und auf dem Server aufbewahrt.
Die in den Serverprotokollen gespeicherten Daten sind nicht bestimmten Personen zugeordnet, die die Website nutzen, und werden vom Verwalter nicht zur Identifizierung des Benutzers verwendet.
Die Serverprotokolle sind nur Hilfsmaterial, das zur Verwaltung der Website verwendet wird, und ihr Inhalt wird nicht an andere als die zur Verwaltung des Servers berechtigten Personen weitergegeben.